Skip to main content

Das Fahrrad mit in den Urlaub zu nehmen, wird immer beliebter. Das liegt vor allem auch daran, dass der Trend wieder zum Urlaub in Deutschland, Österreich oder der Schweiz geht. Die Heimat wird neu entdeckt und was liegt da näher, als das eigene Fahrrad immer dabei zu haben?

Nicht zuletzt durch die Zunahme an E-Bikes möchten mehr und mehr Menschen flexibel sein, neue Strecken ausprobieren und kennen lernen. Aktiv und draußen sein, das ist das Credo dieser Zeit. Ein toller Trend, der unterstützt werden muss.

Aus diesem Grund möchte dir Fahrrad-mitnehmen.de als Blog mit Rat und Tat zur Seite stehen, wie du dein Fahrrad am besten transportierst. Egal ob Trekking-Rad, Rennrad, Mountainbike oder E-Bike: Jedes Fahrrad läßt sich mit der passenden Ausrüstung am Auto oder Caravan Camper transportieren!

 

Beliebte Fahrradträger

Thule VeloSpace XT 2

501,27 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt zu *
Westfalia bikelander

489,43 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt zu *
EUFAB 11521 Premium ll

358,41 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt zu *
EUFAB 11535 Bike Lift

699,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt zu *
Thule VeloCompact 924

400,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt zu *
Thule EasyFold XT 2

588,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt zu *

 

Nachrüsten der Anhängekupplung

Eine Nachrüstung der Anhängekupplung ist bei den meisten Fahrzeugen ohne Probleme möglich. Die Kosten belaufen sich je nach Modell und Hersteller auf rund 400€ bis 500€ zzgl. Einbau. Klingt erst einmal viel, aber nach 10 Touren mit den Bikes auf der Kupplung liegen die Kosten nur noch bei 50€ / Tour und es wird mit jeder Tour weniger. Ein bekannter Anbieter auf diesem Gebiet ist Westfalia, wenn du nicht zu teuren Originalteilen greifen möchtest.